Hanau

„Das Gedenken am 20.02.22 war sehr würdevoll und gemeinsam mit den Familien und der Zivilgesellschaft haben wir der Opfer gedacht. Die Zukunft unserer Gesellschaft liegt in der Vielfalt!“

Die menschenverachtende Ideologie des Rechtsextremismus bedroht unsere Demokratie und Menschen sehr konkret. Der rechtsterroristische Anschlag von Hanau zeigt: Ihre gewaltbereiten Anhänger setzen sie gnadenlos in die Tat um.
Der mangelnde Respekt, die Abwertung und Ausgrenzung von Menschen wegen ihres Aussehens, ihrer Kultur, ihres Namens, ihrer Religion, ihrer Sprache ist alltäglich und bildet den Nährboden für Gewalt und Tod. Lasst uns die Namen der Opfer nicht vergessen, sie sollen uns gemahnen an unsere Verantwortung für ein friedliches Miteinander.

In Gedenken an:

Ferhat Unvar

Hamza Kurtović

Said Nesar Hashemi

Vili Viorel Păun

Mercedes Kierpacz

Kaloyan Velkov

Fatih Saraçoğlu

Sedat Gürbüz

Gökhan Gültekin

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld