Rhetorik gegen rechts

Ein Argumentationstraining, um nicht zu verstummen Die Herausforderungen sind vielfältig: Zunahme populistischer Meinungsmache in der Öffentlichkeit gepaart mit gefährlichem Halbwissen und sehr lauten plakativen Parolen.Lokale Stammtischgespräche reichen längst über den Tellerrand hinaus und dringen merklich und frequentierter in die Politik. Zunehmend werden Mandate von AFD-Politiker*innen gewonnen, AFD-Gesetzesvorschläge werden in Thüringen im Einvernehmen der CDU mehrheitsfähig …


Gespräch mit der European University Foundation

Helena Alves (links neben mir) und rechts Katrīna Sproģe (rechts neben mir) von der European University Foundation (EUF) arbeiten derzeit an „Erasmus für alle“, einem Erasmus+ KA2-Projekt, das untersuchen soll, wie das Erasmus+-Stipendiensystem verbessert werden kann, damit sich mehr Studierende eine Mobilität leisten können und die Aspekte Gerechtigkeit und Integration des Programms gestärkt werden. Ein …


24. August – Unabhängigkeitstag der Ukraine

In der Ukraine würde normalerweise zum 32. mal ihr Unabhängigkeitstag gefeiert werden. Massenveranstaltungen wurden aus Sicherheitsgründen untersagt. Bereits seit 547 Tagen dauert der Krieg mit Russland an. Die Panzerparade in Kiew spiegelt die Entschlossenheit der Menschen wider, die Tag für Tag ihre nationale Identität verteidigen. Heute wird mir besonders vor Augen geführt, dass unser Völkerrecht …


Rückblick „Rhetorik gegen Rechts“-Seminar in Frankfurt

Am Freitag, den 18. August, einem wunderschönen Sommertag, haben wir uns mit über 30 Teilnehmenden im Haus der Jugend in Frankfurt getroffen, wo Jürgen Schlicher, ein Argumentationscoach, mit uns das „Rhetorik gegen Rechts“-Seminar durchgeführt hat. Das Erstarken rechtsextremer Kräfte in Deutschland und Europa zeigt sich für die Bürger*innen auch darin, dass man in Alltagssituationen mit …


2. August – Europäischer Gedenktag an den Genozid der Sinti und Roma in Europa

PRESSEMITTEILUNG – 02.08.2023 Gedenkfeier für die ermordeten Sinti und Roma Mehr als 4300 Sinti und Roma wurden am 02. August 1944 durch das NS-Regime ermordet Romeo Franz ist nach Berlin gereist, um am Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma zu gedenken. Am 2. August 2023 jährt sich die Massenermordung an den 4300 …


Rhetoriktraining gegen rechte Hetze – Die Seminarreihe startet in der Höhle des Löwen – in Sonneberg

Am 29. Juli wird der grüne EU-Abgeordnete Romeo Franz einen Auftakt für die ins Leben gerufene Seminarreihe „Rhetorik gegen rechts“ in Sonneberg geben. Das Rhetoriktraining ist an diesem Tag gemeinsam mit dem grünen Kreisverband Sonneberg organisiert, damit Bürger*Innen bei ihrer politischen Arbeit im wachsenden Umfeld rechtsextremer Gesinnungen unterstützt werden. Das Argumentationstraining zielt darauf ab, den …


Frankreich ruft EU auf den Plan – Polizeigewalt gehört auf die Plenumsagenda

Ende Juni wurde in Frankreich ein junger Algerier durch einen Polizisten ermordet, wodurch gewaltsame Proteste im Land ausgelöst wurden. Als Organ des Staates ist die vornehmliche Aufgabe der Polizei Gewalt abzuwenden und Menschen zu schützen. Zunehmend werden Fälle gewaltvoller Übergriffe der Polizei bekannt, die rassistisch motiviert sind. Nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa …


Hollywood streikt und Europa handelt – Die Arbeitsbedingungen von Kunst- und Kulturschaffenden wird durch KI und Streaming-Plattformen erschwert

In Hollywood wird derzeit vor den Filmstudios gestreikt. Der Grund dafür sind veraltete Standards der Entlohnung für Schauspieler*innen und Autor*innen sowie ungeregelte Tantieme auf Streaming-Quoten. Diese unfairen Arbeitsbedingungen brauchen dringende Anpassung, die auf Europäischer Ebene bereits besprochen werden. Darüber hinaus stellt sich der zuständige Kultur- und Bildungsausschuss weiteren Herausforderungen wie der ökologischen Nachhaltigkeit, KI-Transparenz, Interoperabilität …


Lagebericht über EU Beitritt von Bosnien und Herzegowina – Romeo Franz empfängt Delegation von Journalisten aus Bosnien und Herzegowina


Rhetoriktraining gegen rechte Hetze

Auftakt der Seminarreihe startet in Sonneberg Am 29. Juli wird der grüne EU-Abgeordnete Romeo Franz nach Sonneberg reisen, um den Auftakt der Seminarreihe „Rhetorik gegen rechts“ zu initiieren. Das Rhetoriktraining ist an diesem Tag für den grünen Kreisverband Sonneberg vorgesehen, mit dem Ziel die Politiker*innen bei ihrer politischen Arbeit im wachsenden Umfeld rechtsextremer Gesinnungen zu …