Wir gedenken dem Völkermord während des Bosnienkriegs

Beim Massaker von Srebrenica starben mehr als 8000 Menschen Im Zuge des Zerfalls Jugoslawiens erklärte Bosnien und Herzegowina am zweiten März 1992 seine Unabhängigkeit und wurde rasch international anerkannt. Doch die Diskussion über Ländergrenzen dieses multiethnischen Staats führte zu einem wachsenden Konflikt: Bosnische Muslime befürworteten einen unabhängigen Staat und die Nationalisten forderten einen bosnischen Anschluss …


Kampf gegen Antiziganismus

Sinti und Roma sind überdurchschnittlich von Armut betroffen. Ein Grund dafür sind Vorurteile, die ihre Integration erschweren. Antiziganismus – so nennt sich diese feindselige Haltung. Dagegen kämpft Romeo Franz. Er ist der erste deutsche Sinto im EU-Parlament. Kaum eine Minderheit ist so hartnäckigen Ressentiments ausgesetzt wie Sinti und Roma. Antiziganismus – unter diesem Begriff werden Klischees …


Abschiebepolitik oder Antiziganismus

Positionierung von Romeo Franz anlässlich des Abschiebefalls in Berlin Marzahn-Hellersdorf Seitdem der Winterabschiebestopp am 31.3.2023 in Berlin aufgehoben wurde, passieren fast wöchentlich Sammelabschiebungen in die Republik Moldau. Das Vorgehen der Vollzugsbehörden wird immer vehementer und gewaltvoller. Ein Abschiebefall, der sich kürzlich in Berlin Marzahn-Hellersdorf ereignete zeigt beispielhaft, wie unbeholfen und unverantwortlich die Beamten und zuständige …


From Here: Eine Dokumentation von vier sehr persönlichen Einwanderungsgeschichten

Am Donnerstag den 29. Juni wurde der Dokumentarfilm FROM HERE im Europäischen Parlament vorgeführt. Zu Gast waren Regisseurin/Filmemacherin Christina Antonakos-Wallace und die Protagonisten Miman und Tania. Während sich die USA und Europa mit Rassismus, Nationalismus und dem Kampf gegen die zunehmende Vielfalt auseinandersetzen, bietet FROM HERE einen tiefen Einblick auf die Themen Einwanderung und Zugehörigkeit. …


Offener Brief wegen Abschiebefall

In Hamburg hat ein richterlicher Beschluss entschieden, dass eine serbische Roma-Frau nach Serbien abgeschoben werden kann, weil ihr gesundheitliche Versorgung im Heimatland gewährleistet wird. Die Realität ist allerdings, dass Frau A. durch ihre Krebserkrankung nicht arbeitsfähig ist und somit jetzt wie auch zukünftig keine monetären Mittel hat, um die notwendige Krankenversorgung, die in Serbien zahlungspflichtig …


Romeo Franz macht sich für eine Gesellschaft in Vielfalt stark

EU-Abgeordneter beim „Grünen Sommerfest“ in Speyer Speyer. Im Biergarten des Industriehofs fand am Abend des 14. Juni ein Sommerfest statt. Der Kreisverband Speyer Bündnis 90/Die Grünen lud von 19 bis 22 Uhr zum politischen Austausch ein. Lockere Gespräche, persönliches Kennenlernen, aber auch die Vorstellung von möglichen Kandidaten für die Stadtratswahl 2024 waren ein Thema. Neun Parteimitglieder …


Klare Kante gegen Rechts

Die Landratswahl in Sonneberg ist ein politischer Dammbruch und spiegelt den Rechtsruck in Deutschland und Europa wider. Marginalisierte Gruppen sind als erstes von diesem Rechtsruck betroffen. Deshalb habe ich mich als Vize des Kulturausschusses dafür stark gemacht das größte EU-Bildungsprogramm, Erasmus+ mit 26,2 Milliarden-Euro inklusiver zu gestalten, damit vulnerable Gruppen eine gerechte Bildungschance erhalten. Zudem …


Bessere Unterstützung für Opfer von Diskriminierung und Rassismus!

Wenn in Deutschland eine Person z.B. aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert wird, kann sie sich an die Antidiskriminierungsstelle des Bundes wenden. Diese kann dem Opfer von Diskriminierung Hilfe und Unterstützung zukommen lassen und auf den Fall öffentlich aufmerksam machen. Diese öffentlichen Einrichtungen nehmen damit eine wichtige Rolle im Kampf gegen …


Erasmus+ muss inklusiver und vielfältiger werden!

Diese Woche fanden Gespräche zum Programm Erasmus+ im CULT-Ausschuss des Europäischen Parlaments statt. Mit dabei waren auch Vertreter*innen der EU-Kommission. Erasmus+ ist mit einem Umfang in Höhe von 26,2 Milliarden EUR eines der größten und wichtigsten Förderprogramme der Europäischen Union. Ich setze mich dafür ein, dass dieses Programm inklusiver und vielfältiger wird. Denn bisher profitieren …


Besuch beim KV Freudenstadt

Gestern war ich zu Besuch beim Kreisverband der Grünen in Freudenstadt. Grüne Politik bedeutet für mich immer im Austausch mit der Basis zu stehen, deshalb sind mir solche Veranstaltungen sehr wichtig. Danke für den netten Abend und das spannende Gespräch mit Euch. Wir haben unter anderem über meine Reise in die Ukraine gesprochen. Letztes Jahr …